Tagesstrukturen

Seit Beginn des Schuljahres 2008/2009 bieten die Tagesstrukturen Domino Kindern ab dem Kindergartenalter bis zum Ende der Primarschulzeit eine professionelle, ganzheitliche Betreuung in der schulfreien Zeit an. Konstante Bezugspersonen sind für die Kinder da und begleiten sie bei den Aufgaben und bei der Gestaltung ihrer Freizeitaktivitäten. Zum Angebot gehören gesunde und ausgewogene Mahlzeiten (je nach Anmeldung Frühstück, Mittagessen und ein Zvieri). In den Tagesstrukturen werden Rahmenbedingungen geschaffen, welche die persönliche und soziale Entwicklung der Kinder begünstigen. Auf gegenseitige Wertschätzung, Achtung und Respekt vor Andersartigkeit sowie auf die Gemeinschaftsbildung wird Wert gelegt. Die Kinder werden im sozialen Lernen und Verhalten gefördert und in der Freizeitgestaltung begleitet.

Während der Sportferien 2022 beziehen die Tagesstrukturen die neuen Räumlichkeiten an der Schulhausstrasse 14, oberhalb der neuen Turnhalle. Die Standorte an der Schulhausstrasse 4 (Domino), an der Schulhausstrasse 17 (Mikado), im Schulhaus Dorf (Bingo) und im Brister (Lotto) sind ab dann dort vereint.

Mit diesem Wechsel ist eine Anpassung der Bestimmungen, der Tarife sowie der Subventionierung verbunden. Die ab 1.3.2022 gültigen Reglemente (Betriebskonzept, Betriebsreglement) und die neuen Formulare können auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Die Reglemente zur Subventionierung der Elternbeiträge sind auf der Webseite der Gemeinde Mettmenstetten unter https://www.mettmenstetten.ch/reglemente aufgeschaltet, das Gesuchsformular ist unter diesem Link: Formular abrufbar.