Information Baustelle

Informationen zur Baustelle auf dem Schulareal

Mit Schulbeginn nach den Weihnachtsferien am 6. Januar 2020 beginnen die Bauarbeiten für die Erweiterung der Schulanlage. Bereits ab dem 9. Dezember 2019 werden erste Arbeiten am Rennweg (Leitungsbauten) vorgenommen.

Während der ganzen Bauphase (Mitte Dezember 2019 bis Herbst 2021) ist der Rennweg zwischen Schulhaus- und Niederfeldstrasse vollständig gesperrt. Um eine sichere Querung des Rennweges zu gewährleisten, wird auf der Höhe des Pavillons eine Fussgänger-Passerelle errichtet.

Der Schulhausweg Gramatt dient neben der Albisstrasse und dem Niederfeldweg auch allen anderen Fussgängern für die Querung der Schulanlage. Die Turnhalle Gramatt ist während der Bauphase über den Pausenplatz der Primarschule zugänglich. Die Sportplätze sind via Passerelle erreichbar.

Schulweg für die Kinder
-> Die Schülerinnen und Schüler, die unterhalb des Schulhausareals wohnen (Fischbach, Bahnhof, Grindel, Pünten etc.), gelangen ab Januar nur noch via unteren Rennweg, Sportplatz über die Passerelle in das Primarschulareal.
-> Die Schülerinnen und Schüler, welche von der Albisstrasse her zur Schule kommen, können weiterhin über die Schulhausstrasse zum Schulareal gelangen.
-> Die Schülerinnen und Schüler, die oberhalb des Schulhausareals wohnen, gelangen über den Schulhausweg Gramatt auf das Schulgelände.

Die Schulhausstrasse wird während der Bauzeit durch den Baustellenverkehr stark belastet sein. Um gefährliche Situationen zu vermeiden, ist der Verkehr auf der Schulhausstrasse möglichst zu minimieren.

Link zum Situationsplan Dezember 2019